Weitere Neuigkeiten aus der Welt der Sales-Oblaten >>>hier...

Neuigkeiten aus dem Salesianum

Pater Konrad Lienhard OSFS verstorben

Am Dienstag, 10. Oktober 2017, verstarb unser Mitbruder Pater Konrad Lienhard im Salesianum Rosental in Eichstätt, Bayern. Er stand im 75. Lebensjahr, im 47. Priesterjahr und im 52. Jahr seiner Ordensprofess. >>>mehr...

Den Auferstehungsgottesdienst für P. Konrad feierten wir am Dienstag, 17.Oktober 2017, , im Salesianum Eichstätt, Bayern. Anschließend begleiteten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhestätte auf den Ordensfriedhof im Rosental. Die Predigt beim Requiem findet man >>>hier...

Pater Konrad Lienhard wurde 1942 in Zunsweier, Erzbistum Freiburg/Breisgau, geboren. 1965 trat er bei den Sales-Oblaten ein. 1966 versprach er seine Erste und 1969 seine Ewige Profess. Er war vor allem in der Jugendarbeit in Haus Overbach und in Paderborn, Nordrhein-Westfalen, tätig. 1996 initiierte er das Sozialprojekt Aktion Lichtblicke Ghana. In den letzten Jahren seines Lebens wirkte er als Krankenhaus- und Schwesternseelsorger in Neuburg/Donau, Bayern. Seit Mai 2017 lebte er im Ruhestand im Salesianum Rosental in Eichstätt.

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Einladung zur bayrischen Oblatenwallfahrt 2017

Die Oblatenwallfahrt 2017 findet am Samstag, 14. Oktober 2017, statt und führt von Isgier zur Wieskirche bei Moosbach in der Oberpfalz. Sie steht unter dem Motto: „Ein Herz im Gleichklang mit Gott“ und möchte auch an den 200. Geburtstag des seligen Louis Brisson, des Gründers der Sales-Oblaten, dessen Gedenktag am 12. Oktober gefeiert wird, hinweisen.

Programmablauf
10.00 Uhr Treffpunkt bei der Kapelle in Isgier
Fußweg: ca. 5 Kilometer über Gebhardsreuth zur Wieskirche (die Stationen können auch mit dem Bus angfahren werden)
ca. 12.30 Uhr Wallfahrtsgottesdienst in der Wallfahrtskirche „Zum gegeißelten Heiland“
Anschließend: gemütlicher Ausklang im Hotel „Regina“ in Pleystein

Wir freuen uns, wenn Sie uns begleiten!

Der Plan der Wallfahrt zum Download als PDF >>>hier…

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Pater Alois Bachinger OSFS verstorben

Am Samstag, 27. Mai 2017, verstarb unser Mitbruder Pater Alois Bachinger in Wien, St. Anna. Er stand im 84. Lebensjahr, 64. Profess- und 59. Priesterjahr. >>>mehr...

Die Beerdigung  fand am Freitag, 9. Juni 2017, in Wien, Österreich, statt.
Die Predigt beim Requiem sowie bei der Gedenkmesse im Salesianum Rosental am Sonntag, 11. Juni 2017 findet man >>>hier...

Einen Bericht aus dem Eichstätter Kurier findet man >>>hier...

Pater Bachinger verbrachte viele Jahre seines Ordenslebens im Salesianum Rosental in Eichstätt. Hier war er Hausoberer, Ökonom, Novizenmeister, Scholastikatsleiter. Außerdem war er Hochschulpfarrer und Seelsorger im Mentorat der Katholischen Hochschulgemeinde von Eichstätt, sowie Präses für die KAB-Ortsgruppe Eichstätt und für den KAB-Kreisverband. Von 1985 bis 1997 leitete er als Provinzial die Österreichisch-Süddeutsche Provinz der Sales Oblaten.

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Tagung der AG Salesianische Spiritualität 2017

Vom 3. auf den 4. März 2017 kam in Eichstätt die „Arbeitsgemeinschaft Salesianische Spiritualität“ zu ihrer alljährlichen Tagung zusammen, die sich diesmal unter dem Motto „Sales 2017“ mit der Frage beschäftigte, wie man die Botschaft des heiligen Franz von Sales den Menschen heute vermitteln kann. >>>mehr...
Fotos von der Tagung >>>hier...

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Bruder Stanislaus Tempelmeier OSFS verstorben

Am Donnerstag, 9. Februar 2017, verstarb unser Mitbruder Bruder Stanislaus (Franz) Tempelmeier in Eichstätt. Er stand im 96. Lebensjahr und im 78. Jahr seiner Ordensprofess. Seit 1935 lebte er als Kandidat, dann als Ordensbruder im Salesianum Rosental. 1934 verlor er in Russland seinen linken Unterarm. Er arbeitet als Versandleiter im Franz Sales Verlag und betreute die Leserinnen und Leser der Zeitschrift LICHT. >>>mehr...
Die Beerdigung fand am Samstag, 18. Februar 2017 im Salesianum Rosental, Eichstätt, Bayern, statt. Die Predigt beim Requiem findet man >>>hier...


-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Franz von Sales Fest 2017

Am Sonntag, 29. Januar 2017 feierten wir das Fest unseres Ordenspatrons Franz von Sales. Die Festpredigt hielt der Abt des Zisterzienserkloster in Himmerod, Eifel, Dr. Johannes Müller. Musikalisch gesaltet wurde der Festgottesdienst vom Chor Mittendrin.
Einen ausführlichen Bericht über die Feier findet man >>>hier...
Fotos von der Feier findet man >>>hier...

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

Journalistenkolloquium 2017

Am Mittwoch, 25. Januar 2017 fand das traditionelle Journalistenkolloquium an der Katholischen Universität in Eichstätt zusammen mit den Oblaten des heiligen Franz von Sales statt. Anlass ist das Fest des heiligen Franz von Sales, der der Patron der Schriftsteller und Journalisten ist. >>>mehr...

-------------------------ZURÜCK NACH OBEN--------------------------

weiter .... NEUIGKEITEN ARCHIV


>>>mehr...


MUSICAL
DIE BARONIN




zurück nach oben


V+J - VIVAT JESUS - Es lebe Jesus - Jesus leben